Artikel

DIE ENTSCHEIDENDE WAHL

An diesem Sonntagabend wird um 20 Uhr in ersten Umrissen bekannt, wie die zukünftigen Mehrheitsverhältnisse im französischen Parlament sind und damit die politische Macht verteilt ist. Die siegessicheren Rechtsextremisten könnten dabei eine Überraschung erleben. (Ein etwas längerer Text von mir, Mario Aldrovandi). Alles was Rang, Namen und Anstand hat in Frankreich, warnt vor dem rechtsextremen […]

DIE ENTSCHEIDENDE WAHL Read More »

Frankreich: Die Qual dieser Wahl

(Ein längerer Text in der Hoffnung, damit oberflächlichen Schlagzeilen den Boden zu entziehen). An diesem Sonntag findet die erste Runde der vorgezogenen französischen Parlamentswahlen statt. Dabei stehen viele Französinnen und Franzosen vor einer qualvollen Wahl. Sollen sie den von Radikalen dominierten linken Block wählen, die rechtsextremen Partei «RN» oder die unbeliebte Mitte. Beispiel: Departement Tarn

Frankreich: Die Qual dieser Wahl Read More »

Erste Klärungen vor Schicksalwahl

Im Hinblick auf die Neuwahlen in 17 Tagen in Frankreich gibt es erste Entscheidungen.(FOTO: Marion Maréchal-LePen und Éric Ciotti haben drei Dinge gemeinsam: Sie sehen nett aus, sind rechtsextrem und wurden aus ihrer Partei ausgeschlossen. Drei Tage nach der Europawahl und der sofortigen Auflösung des nationalen Parlaments hat sich in Frankreich die Ausgangslage auf der

Erste Klärungen vor Schicksalwahl Read More »

FRANKREICH VOR RICHTUNGSWAHL

Die Nationalisten und Rassisten haben in Frankreich an diesem Sonntag bei den Europawahlen 37.1% der Stimmen erreicht. Geschockt von diesem Resultat hat Staatspräsident Emmanuel Macron das Parlament mit sofortiger Wirkung aufgelöst. Ende des Monats und Anfang Juli gibt es Neuwahlen. Ein Blick zurück und einer nach vorn von mir, verbunden mit einer Analyse. Jordan Bardella,

FRANKREICH VOR RICHTUNGSWAHL Read More »

Ständerätin: Die historische Wahl

Der Sitz des zurückgetretenen St.Galler Ständerats Paul Rechsteiner wird neu besetzt. Im ersten Wahlgang am 12.März treten vier Frauen zur Wahl an. Eine Betrachtung. (Zuerst erschienen in www.linth24.ch) Bevor wir über vier Frauen reden, reden wir über einen Mann: Das politische Schwergewicht Paul Rechsteiner. Viele Etiketten wurden dem 70-Jährigen verpasst: «Urgestein», «Saurier», «Sesselkleber» nannten Kollegen

Ständerätin: Die historische Wahl Read More »

Macron schweigt zur Niederlage

Emmanuel Macron ist ein begnadeter Redner, insbesondere wenn es um Frankreichs Vergangenheit geht und um die Ehrung von Persönlichkeiten. Zur persönlichen politischen Niederlage, die er und seine Bewegung an diesem Wochenende erlebt haben, schweigt er bisher. Auch seine Ministerpräsident Elisabeth Borne sagte am Sonntagabend lediglich, dass dies eine «unerwartete Situation» sei und man darauf Antworten

Macron schweigt zur Niederlage Read More »

Zemour ist eliminiert

Éric Zemmour, der Liebling der reaktionären Rechten Europas und Putin-Verharmloser, hat sich nicht für den zweiten Wahlgang für das nationale Parlament Frankreichs qualifiziert. In dem von ihm gewählten Wahlkreis an der Côté Azur erreichte er nur Rang drei und kann damit nicht am zweiten Wahlgang teilnehmen. Für den rechtsradikalen Journalisten und Chouchou des reaktionären Schweizer

Zemour ist eliminiert Read More »

Eine Frau soll es richten

Heute wurde Élisabeth Borne (61) vom französischen Staatspräsidenten Emmanuel Macron zur Premierministerin ernannt. Ihre Aufgabe wird das Führen der Regierungsgeschäfte auf Tagesebene sein, während Präsident Macron mehr die grosse Sicht für Frankreich als Nation repräsentieren wird und in vielen Themen direkt bestimmen kann. Erst zum zweiten Mal in der französischen Geschichte ist ein Frau Regierungschefin.

Eine Frau soll es richten Read More »

Frankreichs Linke vereint

Zum ersten Mal in der Geschichte der französischen Linken haben sich vier linke und umweltschutzorientierte Parteien zu einem Bündnis gefunden. Die linksradiale Bewegung «la France insoumise» (unbeugsames Frankreich) von Jean-Luc Mélenchon, die «Sozialistische Partei», die «Kommunistische Partei» und die «Grünen» treten gemeinsam als NUPES «Nouvelle Union Populaire Écologique et Sociale» (Neue Volksfront für Umweltschutz und

Frankreichs Linke vereint Read More »