Ukraine Aktuell (3.8.22/08:30Uhr)

FOTO: RUSSEN RENNEN DAVON

Ein Video von Russen, die nach dem jüngsten Angriff der Streitkräfte auf den Bahnhof Brylevka in der Region Kherson davonlaufen, ist im Internet aufgetaucht. https://twitter.com/i/status/1554412744291622913c

Das ukrainische Militär zerstörte eine Staffel mit Ausrüstung, Munition und Personal.

FOTO: PUTINS GELIEBTE SANKTIONIERT

Nach längerem Zögern hat die US-Regierung Alina Kabaeva auf die Sanktionierungsliste gesetzt. https://twitter.com/JuliaDavisNews Die USA hatten lange mit diesem Schritt zugewartet, weil sie Putin nicht provozieren wollten und dessen unbekannte Reaktion fürchteten. https://aldrovandi.net/2022/05/05/ukraine-aktuell-5-5-22-23-15uhr/

Kabaeva ist eine ehemalige erfolgreiche Turnerin, Chefin der russischen National Media Group und die Mutter von drei Kindern Putins.

DIE HÖLLE VON PISKY

In seiner Abendansprache sagte Wolodymyr Zelenskkyj über die Kämpfe im Donbass, dass die Feindseligkeiten um Pisky und Avdiivka in der Region Donetzk die «Hölle» seien, die mit Worten nicht beschrieben werden können. «Wir können den Vorsprung der russischen Armee in Bezug auf Artillerie und Arbeitskräfte noch nicht vollständig brechen», sagte er. https://twitter.com/KyivIndependent/status/1554552814092828677

Ein dort kämpfender ukrainische Freiwilliger schreibt, Pisky sei ein «Fleischwolf», eine Hölle. Russland beschiesst das Dorf mit schwerer Artillerie und Flugzeugen, die Ukraine hat zwei Mörser in der Gegend. «Es gibt keine Möglichkeit, den Angriff abzuwehren, und Soldaten sterben.» https://twitter.com/Militarylandnet/status/1554565411122954249

Illia Ponomarenko, Reporter beim «Kiew Independent», schreibt auf Twitter: «In Pisky, direkt neben dem zerstörten Flughafen Donezk, findet ein blutiges Massaker statt. Russen drangen in die zerstörte Stadt ein, wurden aber durch frische ukrainische Reserven neutralisiert.» https://twitter.com/IAPonomarenko/status/1554567134008823808

RUSSISCHE ERFOLGE

Die russischen Streitkräfte hatten teilweise Erfolg beim Vorrücken in der Nähe der besetzten Orte Horliwka, Kodema und Donezk im Donbass. Das schreibt der ukrainische Generalstab.

Es sei den Ukrainern aber auch gelungen, mehrere russische Offensive in den Regionen Donezk und Kharkiv zurückzuschlagen.

Dies gilt insbesondere für Ivano-Dar’ivka, Vershyna, Yakovlivka, Zaytseve und Bakhmut. Putins Truppen zogen sich dort mit Verlusten zurück. https://twitter.com/KyivIndependent/ & https://twitter.com/mhmck/status/1554511134346166273

EISENBAHNVERBINDUNG KAPUTT

Infolge eines ukrainischen Angriffs auf einen russischen Munitionszug in der südukrainischen Region Kherson ist es höchst unwahrscheinlich, dass die Eisenbahnverbindung zwischen Kherson und der Krim weiterhin funktioniert.

Das schreibt das britische Verteidigungsministerium in seiner Lageeinschätzung.

7 VON 8 RAKETEN ZERSTÖRT

Gegen 17 Uhr schossen die Russen über dem kaspischen Meer 8 Raketen von ihren strategischen Bombern Tu-95/Tu-160 ab. Die Raketen vom Typ X-101/X-555 sollten Ziele in mittel-, südlichen und westlichen Regionen der Ukraine treffen. 6 Raketen konnten von der ukrainischen Luftabwehr und eine von einem ukrainischen Flugjäger zerstört werden.

Eine Raketen schlug in Iviv, im Luftabwehrraketenkomplex ein. Der Schaden wird geklärt. https://www.facebook.com/GeneralStaff.ua

ERSTES KORNSCHIFF IN DER TÜRKEI

Das Schiff «Razoni» hat Istanbul erreicht. Das mit ukrainischem Getreide und Korn beladene Schiff hatte am Montag den Hafen von Odesa verlassen. Es soll heute inspiziert werden, bevor es seine Fahrt in Richtung Libanon fortsetzen kann. https://twitter.com/Flash43191300

Facebook
Twitter
Pinterest
Telegram
Email
Print
BLICKPUNKT

Ähnliche Texte

Nachrichten

Ukraine Aktuell (2.12.22/23Uhr)

DIPLOMATEN BEDROHT In den letzten zwei Tagen haben ukrainische Botschaften in verschiedenen Ländern 17 Briefbomben oder Kartons erhalten, die Körperteile von Tieren enthielten, z. B.

Mehr »
Nachrichten

Ukraine Aktuell (1.12.22/23Uhr)

FOTOS: BESCHUSS VON KHERSON Von der anderen Seite des Flusses Dnjepr beschiessen russische Truppen die Stadt Kherson. Die Fotos zeigen Schäden der Angriffe der letzten

Mehr »
Allgemein

Ukraine Aktuell (30.11.22/24Uhr)

VORBEREITUNG EINES BESUCHES Vincenzo Paolino hat heute zwei Plakate veröffentlicht, welche er und seine Freunde am Samstag zum Besuch der russischen Botschaft in Bern erarbeitet

Mehr »

Copyright © 2020. www.aldrovandi.net. All rights reserved.