UKRAINE AKTUELL Nr. 739 (3.3.24/22Uhr)

  • 5 Kinder unter den Odessa-Opfern
  • Russen sind 10:1 in der Überzahl
  • Blumenmeer auf Navalnys Grab

12 TOTE NACH DROHNEN ANGRIFF

Durch den gestrigen Drohnenangriff auf Wohngebäude in Odessa wurden 12 Menschen getötet, darunter 5 Kinder. Die Zahl der gestern bekannten 8 Opfer stieg heute im Laufe des Tages während den Sucharbeiten in den Trümmern. Dabei wurde zwei weitere tote Kinder entdeckt. Es sei ein 8-jähriges Mädchen mit dem Namen Zlata und ein 10-jähriger Junge mit dem Namen Sergej, berichten die Rettungstruppen. Bereits zuvor war bekannt, dass der 4 Monate alte Timofey und der 3 Jahre alte Mark getötet wurden.

Unter den Opfern ist auch das Ehepaar Oleg und Elena Kravets (FOTO) und ihre sieben Monate alte Tochter Lisa. Am Morgen wurden die Leichen der Mutter und des Kindes unter den Trümmern hervorgeholt.

Nach 36 Stunden Rettungsarbeiten wurden diese heute Abend eingestellt. https://t.me/operativnoZSU/138767

KÄMPFE BEI AVDIIVKA HALTEN AN

Nach dem Rückzug aus Avdiivka wegen Munitionsmangels haben sich die ukrainischen Verteidiger weiter eingegraben und leisten den vorrückenden russischen Truppen Widerstand. Die Verteidigungsanlagen würden massiv verstärkt, berichtet ein Analyst des offenen «OSINT»-Netzwerks. Auch die ukrainische Armeeführung sendet eher positive Signale. Die Lage stabilisiere sich, sagt der Sprecher der lokalen Militärbehörde: «Nach den bestätigten Daten stabilisiert sich die Einsatzlage im Bereich der Siedlungen, die für alle von Interesse sind (Berdichi, Orliwka, Tonenke, – Red.). Unsere Streitkräfte halten den Feind innerhalb dieser Siedlungen zurück. Kampfhandlungen sind im Gange.» Allerdings, so der Sprecher, seien die russischen Truppen immer noch im Verhältnis von 10:1 in der Überzahl. https://t.me/c/1269013410/63846

FRANZÖSISCHE BOMBEN IM EINSATZ

Die Ukrainer haben den Kampf um Avdiivka nicht aufgegeben und greifen die russischen Stellungen bei der sogenannten «Kokerei» an. Dabei nutzen sie erstmals Mal französische AASM-250-Gleitbomben. Die sogenannten «intelligenten Bomben» können Sprenglasten von 250 bis 1’000 Kilogramm tragen. Mutmasslich wurden sie von ukrainischen Kampfjets aus abgeschossen, die für diesen Zweck umgebaut wurden.

Wie viele dieser Bomben mit einer grossen Zerstörungskraft von den Franzosen an die Ukraine geliefert wurden, ist nicht bekannt. https://t.me/uniannet/127291

HOHE RUSSISCHE VERLUSTE

Im Februar hätten die Russen bei ihren Angriffen jeden Tag fast 1’000 Soldaten verloren. Mit dem durchschnittlichen Verlust von 983 Person pro Tag sei dies der Monat mit den höchsten Verlusten für die russische Armee gewesen. Das berichtet der britische Geheimdienst. Die Britten schreiben in ihrem Bulletin: «Der Anstieg des Tagesdurchschnitts spiegelt mit ziemlicher Sicherheit Russlands Engagement für eine massive und zermürbende Kriegsführung wider. Auch wenn dies viele Menschenleben gekostet hat, so hat es doch den Druck auf die ukrainischen Stellungen an der gesamten Frontlinie erhöht.» https://twitter.com/DefenceHQ/status/1764244391630184736

WARTESCHLANGE BEIM GRAB

Eine mehrere hundert Meter langen Warteschlange von Menschen wurde heute in Moskau gefilmt / Video: https://twitter.com/i/status/1764286495240733093 . Es handelt sich um Unterstützer von Alexej Navalny. Kira Yarmysh, die Sprecherin der Navalny-Stiftung veröffentlichte eine Fotografie des Grabs und schreibt: « Ich habe noch nie so viele Blumen auf einem Friedhof gesehen. Man kann das Kreuz nicht mehr sehen.» https://twitter.com/gleoov/status/1764301950013648941

Facebook
Twitter
Pinterest
Telegram
Email
Print
BLICKPUNKT

Ähnliche Texte

Nachrichten

UKRAINE AKTUELL Nr. 786 (19.4.24/23Uhr)

ERSTMALS BOMBER ABGESCHOSSEN Heute wurde zum ersten Mal in der Geschichte ein mit Marschflugkörpern bestückter schwerer russischer Bomber Tu-22M3 «Backfire» über Russland abgeschossen. Das Flugzeug

Mehr »
Nachrichten

UKRAINE AKTUELL Nr. 785 (18.4.24/21Uhr)

NATO-LÄNDER LIEFERN 6 PATRIOTS Am 3.April hatte der ukrainische Aussenminister Kuleba die Lieferung von mindestens 5 – 7 Patriot Luftwaffen-Abwehrsysteme gefordert, um das Land vor

Mehr »
Nachrichten

UKRAINE AKTUELL Nr. 784 (17.4.24/21Uhr)

US-VORSCHLAG LIEGT VOR Am Samstag soll über die Hilfe an die Ukraine abgestimmt werden. Das sagte heute der Sprecher des Repräsentantenhauses, der Republikaner Mike Johnson.

Mehr »
Nachrichten

UKRAINE AKTUELL Nr. 783 (16.4.24/23Uhr)

DEMO IN TIFLIS GEHT WEITER Seit gestern demonstrieren in der georgischen Hauptstadt Tiflis tausende Menschen vor dem Parlament gegen die Einführung eines «Gesetzes gegen Spione».

Mehr »

Copyright © 2020. www.aldrovandi.net. All rights reserved.