LePen holt auf

Die französische Wahl des Präsidenten, 1.Wahlgang könnte eine böse Überraschung für Emmanuel Macron und ein Triumph für Marine Le Pen werden.

Noch vor 5 Wochen lag Macron bei 30% Zustimmung, Le Pen bei 17% und der Fall schien klar.

Gemäss der letzten Prognose von gestern durch IFOP kommt Le Pen auf 24% und Macron auf 26%Vermehrt werden Stimmen laut, die LePen „Regierungsfähigkeit“ zusprechen. Es ist ihr gelungen, ihre extremistischen Ansichten unter einem Mantel von Freundlichkeit zu verstecken.

Aktuell auf Platz 3 ist Jean-Luc Mélenchon mit 17%.

Am Sonntagabend um 20Uhr gibts reale Resultate.

Facebook
Twitter
Pinterest
Telegram
Email
Print
BLICKPUNKT

Ähnliche Texte

Nachrichten

UKRAINE AKTUELL Nr. 786 (19.4.24/23Uhr)

ERSTMALS BOMBER ABGESCHOSSEN Heute wurde zum ersten Mal in der Geschichte ein mit Marschflugkörpern bestückter schwerer russischer Bomber Tu-22M3 «Backfire» über Russland abgeschossen. Das Flugzeug

Mehr »
Nachrichten

UKRAINE AKTUELL Nr. 785 (18.4.24/21Uhr)

NATO-LÄNDER LIEFERN 6 PATRIOTS Am 3.April hatte der ukrainische Aussenminister Kuleba die Lieferung von mindestens 5 – 7 Patriot Luftwaffen-Abwehrsysteme gefordert, um das Land vor

Mehr »
Nachrichten

UKRAINE AKTUELL Nr. 784 (17.4.24/21Uhr)

US-VORSCHLAG LIEGT VOR Am Samstag soll über die Hilfe an die Ukraine abgestimmt werden. Das sagte heute der Sprecher des Repräsentantenhauses, der Republikaner Mike Johnson.

Mehr »
Nachrichten

UKRAINE AKTUELL Nr. 783 (16.4.24/23Uhr)

DEMO IN TIFLIS GEHT WEITER Seit gestern demonstrieren in der georgischen Hauptstadt Tiflis tausende Menschen vor dem Parlament gegen die Einführung eines «Gesetzes gegen Spione».

Mehr »

Copyright © 2020. www.aldrovandi.net. All rights reserved.