Ukraine Aktuell (26.7.22/20:45Uhr)

FOTOS: EHRUNGEN FÜR GEFALLENE

Familien von getöteten ukrainischen Verteidigern erhalten ihre posthumen Auszeichnungen. Die Fotos stammen von Yana Suporovska. Sie schreibt: «Der Preis der Freiheit in Europa.Verleihung von Auszeichnungen für die ukrainischen Verteidiger. Posthum. Herzzerreissend.»https://www.facebook.com/yana.suporovska/posts/pfbid02NayGdW4vLWy8S75QRbyCd1xHDqVsij2K7Ba8ijAoLYWDsMXTMLborLTv5rsKRQFLl

FOTO: KÄMPFENDE UKRAINERINNEN

In der ukrainischen Armee sind 38’000 Frauen engagiert. 5’000 von ihnen kämpfen direkt an der Front. «Die Frauen verteidigen unser Land und die ganze Welt», schreibt das ukrainische Oberkommando der Streitkräfte. https://twitter.com/DefenceU/status/1551290259979239430

FOTO: KOMMANDANT GEFALLEN

Der Kommandeur der 28. Ukrainischen «Brigade der Ritter des Winterfeldzugs», Oberst Vitaliy Huliaev, starb bei der Verteidigung der Ukraine im Süden.Er kämpfte seit 2014 an der Front, wurde 2021 Brigadekommandeur und verteidigte 2022 Odessa, Mykolayiv und die Region Kherson. https://twitter.com/Euromaidan…/status/1551460541855633408

RUSSISCHE FOLTERUNGEN

Human Rights Watch zeigt in seinem Bericht https://www.hrw.org/…/ukraine-torture-disappearances… , wie das von Russen besetzte Kherson zu einer grossen Gefangenenzone geworden ist. Es geschehen wahllos Morde, Entführungen, Vergewaltigung und grausame Folter an der Zivilbevölkerung. Zu den Foltermethoden gehören lang anhaltende Schläge mit Baseballschlägern, Elektroschocks und Quasi-Erstickungen mit Plastiksäcken. Gefoltert werden Organisatoren von Protesten, aber auch unbeteiligte Zivilisten, wie Hauswarte. https://twitter.com/MacaesBruno/status/1551526849544601600

ANALYSE DER RUSSISCHEN WALZE

Die Neue Zürcher Zeitung beschreibt, wie zurzeit die russische «Feuerwalze», bassierend auf Artillerie und Flugzeugen, der ukrainischen Verteidigung überlegen ist. Den Höhepunkt der Angriffswelle erreichten die Russen bisher im Juni. Die russische Feuerkraft braucht einen immensen logistischen Aufwand, viele Lastwagen und Soldaten. Die gegen die russische Logistik und die Munitionslager eingesetzten HIMARS-Raketenwerfer zeigen hier Wirkung. https://www.nzz.ch/…/ukraine-trotz-himars-aus-den-usa…?

FAMILIE ÜBERFAHREN

Ein russischer Militärlastwagen hat in der Nähe der besetzten Stadt Melitopol einen Personenwagen überrollt und zerquetscht. Die darin befindliche Familie war auf der Stelle tot. Zu den Opfern gehören neben den Eltern auch ein ein 4jähriges Mädchen und ein 12jähriger Junge. Dies teilt der Bürgermeister von Melitopol Ivan Fedorov mit. https://twitter.com/OlenaHalushka/status/1551792996902895618

LAGER FÜR DIENSTVERWEIGERER

In der Stadt Brjanka, im besetzten Teil der Region Luhansk im Donbass, hat das russische Kommando ein Gefangenenlager eingerichtet für russische Soldaten, die sich weigern gegen Ukrainer zu kämpfen. Im Lager werden gemäss Medienberichten 234 russische Soldaten festgehalten. Bekannt sind ausserdem die Namen von 14 russischen Soldaten, die bei der Stadt Krasnyi Luch den Dienst verweigert haben und ebenfalls eingesperrt sind. https://t.me/Tsaplienko/12262

NEUE SANKTIONEN ENGLANDS

Die britische Regierung hat neue Sanktionen gegen russische Minister verhängt, darunter Justizminister Konstantin Tschuitschenko und sein Stellvertreter Oleg Swiridenko. Zu den sanktionierten gehört auch ein britischer Staatsbürger, der für Russland Propaganda mache: Der kremlnahe Blogger Graham Phillips. https://twitter.com/nexta_tv/status/1551890360292483072

KLARTEXT VON HABECK

Der Kreml wird die Gaslieferungen nach Europa auf ein Minimum beschränken, bis die EU ihre Sanktionen aufhebt, berichtet Bloomberg unter Berufung auf Quellen, die den russischen Behörden nahe stehen. https://www.bloomberg.com/…/kremlin-to-keep-up-its-gas…

Der stellvertretende deutsche Bundeskanzler und Minister für Wirtschaft und Klimaschutz, Robert Habeck, sagt, Russland führe einen Handelskrieg, indem es die Reduzierung der Gaslieferungen durch die «North Stream»-Pipeline ankündigt. Ihm zufolge verletzt Russland Verträge und beschuldigt andere. «Sie hatten nicht einmal den Mut zu sagen, dass wir uns in einem Handelskrieg mit euch befinden. Stattdessen werden absurde Geschichten über diese Turbinen erzählt, die einfach nicht wahr sind», sagt er. https://twitter.com/Flash43191300/status/1551833330382946305

USA BILDET PILOTEN AUS

Die USA haben 100 Millionen Dollar für die Ausbildung ukrainischer Piloten bereitgestellt. Dies teilte Jurij Ignat, Sprecher des ukrainischen Luftwaffenkommandos mit. «Wenn die US-Regierung bis 2023 Mittel für die Ausbildung ukrainischer Piloten auf US-Flugzeugen bereitstellt, bedeutet dies, dass die USA es ernst meinen und wir Luftfahrtausrüstung erhalten werden». https://t.me/uniannet/65799

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on telegram
Telegram
Share on email
Email
Share on print
Print
BLICKPUNKT

Ähnliche Texte

Nachrichten

Ukraine Aktuell (11.8.22/21Uhr)

GROSSE SCHÄDEN AUF DER KRIM Der gestrige Angriff der ukrainischen Streitkräfte auf den russischen Flughafen auf der besetzten Krim hat sehr grosse Schäden verursacht. Die

Mehr »
Nachrichten

Ukraine Aktuell (9.8.22/15Uhr)

ATTACKEN IM SÜDEN An der südlichen Front neutralisierten ukrainische Verteidiger Aufklärungsgruppen der russischen Invasoren in den Gebieten Velyka Novoselivka und Vremivka. (siehe Karte) https://www.facebook.com/GeneralStaff.ua Die

Mehr »
Nachrichten

Ukraine Aktuell (8.8.22/13Uhr)

FOTO: PUTINS TÖDLICHE SCHMETTERLINGE Putins Truppen setzen zur Sicherung ihrer Stellungen im Donbass sogenannte «Schmetterlings-Minen» ein. Das sind Sprengkörper, welche insbesondere von Kindern als Spielzeuge

Mehr »

Copyright © 2020. www.aldrovandi.net. All rights reserved.