Ukraine Aktuell Nr. 306 (26.12.22/23Uhr)

10’000 ZIVILISTEN IN BAKHMUT

Im Osten der Ukraine verteidigt die ukrainische Armee seit dem Frühling die Stadt Bakhmut. In der Stadt, welche vor dem Krieg 74’000 Einwohner hatte, leben immer noch 10’000 Zivilisten, ein grosser Teil von ihnen unterirdisch. (Foto: https://twitter.com/Gerashchenko_en/status/1605814894984675328/photo/1

«Die Situation ist sehr schwierig», sagte Pavlo Dyachenko von der lokalen Polizei. «Es gibt Erwachsene, es gibt ältere Menschen, es gibt leider auch Kinder. Der Beschuss hört nicht auf, die Häuser brennen.» Die Infrastruktur breche weiter zusammen und jeden Tag gebe es erhebliche Zerstörungen: «Die feindlichen Truppen schlagen mit allem zu, was sie können – Artillerie, Mörser, Luftangriffe. Jeden Tag.» https://twitter.com/Flash_news_ua/status/1607468392277233664

STREIT PRIGOSCHIN – GERASIMOW

Der Gründer der Söldnerfirma «Wagner PMC» Jewgeni Prigoschin hetzt auf verschiedener seiner Kanäle gegen den den Generalstabschef der russischen Armee, Waleri Gerasimow. Prigoschin erklärte auch, dass die Probleme an der Front von den «warmen Büros» aus schlecht sichtbar sind.

Seine Telegram Kanäle veröffentlichte Videos, in denen Wagner-Söldner den russischen Armeechef aufs übelste beschimpften. Die ukrainische Plattform «Inform Napalm» mutmasst: «Vielleicht ist das auch der Grund, warum die russische Artillerie auf Befehl der russischen Generäle regelmäßig «Friendly Fire» auf die Einheiten der PMC «Wagner» veranstaltet.» https://t.me/informnapalm/14916

KOMMANDANT BLIEB EINEN MONAT

Der russische Generaloberst Sergej Kusowlew wurde vom Posten des Kommandeurs des westlichen Militärbezirks entlassen. Er war nur ein Monat im Amt und bereits der dritte Kommandant, der diesen Posten seit der russischen Invasion innehatte. Neuer Kommandant des westlichen Militärbezirks ist der russische Generalleutnant Jewgeni Nikiforow. https://twitter.com/flash_news_ua/status/1607443548647088130

Nach Angaben des ukrainischen Verteidigungsnachrichtendienstes ist die Ernennung des neuen Befehlshabers nicht auf unterschiedliche militärische Fähigkeiten zurückzuführen, sondern darauf, dass Personen aus der Schoigu-Gerasimow-Gruppe durch Personen ersetzt wurden, die loyal zu Surowikin (Kommandeur der russischen Streitkräfte in der Ukraine) und Prigoschin (Chef der Wagner Söldner) stehen. https://t.me/c/1436411195/26300

ZWEITER ANGRIFF AUF FLUGHAFEN

Der tief im russischen Territorium liegende Militärflughafen «Engels 2» wurde gestern von einer Drohne angegriffen. Dabei kamen Flugzeuge zu Schaden und mindestens 3 Menschen starben. https://t.me/dvish_alive_eng/11848

Das genaue Ausmass ist unbekannt, aber Satellitenaufnahmen zeigen Rauchwolken über dem Militärflughafen.
Jurij Ignat, Sprecher des Kommandos der ukrainischen Luftwaffe sagte, die Explosionen auf dem Flugplatz Engels sind die Folge dessen, was Russland auf ukrainischem Boden tut. https://t.me/hyevuy_dnepr/44064

Nach dem Angriff haben die Russen vier bis sechs strategische Bomber vom Typ Tu-95 auf den Flugplatz Ukrainka in der Region Amur verlegt. https://t.me/glavredinfo/56658

KEIN KRIEGSENDE 2023

Die Mehrheit der deutschen Bevölkerung (57 Prozent) glaubt nicht an ein Ende des russischen Krieges gegen die Ukraine im Jahr 2023. Nur 27% gehen davon aus, dass der Krieg im nächstem Jahr endet. Dies geht aus einer repräsentativen Umfrage des Instituts für Meinungsforschung YouGov hervor.

Gleichzeitig sprechen sich 55 Prozent der Befragten in Deutschland für einen sofortigen Dialog zwischen Kiew und Moskau aus, aber 27 Prozent glauben, dass die Zeit für Friedensgespräche noch nicht gekommen ist. https://t.me/c/1436411195/26284

——————-
Abonniere den Newsletter und Du erhältst täglich und nicht von Facebook Algorithmen gefiltert, die aktuellsten Nachrichten aus der Ukraine. Kostenlos. Anmeldung hier: http://eepurl.com/g6FnGX
Auf www.aldrovandi.net findest Du alle Nachrichten und Storys zum Ukraine Krieg kostenlos, zum nachlesen, recherchieren und weiterleiten.

Facebook
Twitter
Pinterest
Telegram
Email
Print
BLICKPUNKT

Ähnliche Texte

Nachrichten

Ukraine Aktuell Nr. 345 (3.2.23/20Uhr)

ERBITTERTER KAMPF UM BAKHMUT Der Kampf um die ostukrainische Stadt Bakhmut unterteilt sich in verschiedene Teilkämpfe. An einigen Teilfronten sind die Ukrainer erfolgreich, an anderen

Mehr »
Nachrichten

Ukraine Aktuell Nr. 343 (1.2.23/22Uhr)

SOLDATENFRAUEN KLAGEN In einem auf Twitter veröffentlichten Video https://twitter.com/i/status/1620508532687904769 beklagen sich Ehefrauen von mobilisierten russischen Soldaten über die Zustände mit einem Brief an Putin. Den

Mehr »

Copyright © 2020. www.aldrovandi.net. All rights reserved.