Ukraine Aktuell (11.11.22/22Uhr)

KHERSON IST FREI

Im Laufe des Nachmittags kamen einzelne ukrainische Soldaten nach Kherson, welche von der Bevölkerung euphorisch begrüsst wurden. https://t.me/ukrarmed_forces/23160

Menschen versammelten sich unter anderem vor dem Gebäude der Stadtverwaltung, wo im März Demonstrationen für die Freiheit von Kherson blutig aufgelöst worden waren. https://t.me/Tsaplienko/20280

Am Abend erschienen Videos von tanzenden Menschen auf den Strassen von Kherson. https://twitter.com/i/status/1591103787372281857

Zur Befreiung von Kherson nach 8 Monaten Besatzung haben die ukrainischen Soldaten beigetragen aber auch die Zivilisten, welche in der Stadt Widerstand leisteten. Eine von ihnen ist Lilia, eine der Hauptkoordinatorinnen der Aktion «Gelbe Schleife». Die Geschichte ihrer Bewegung: https://hromadske.ua/posts/nas-duzhe-bagato-nehaj-gotuyutsya-yak-pracyuye-ruh-sprotivu-zhovta-strichka-na-timchasovo-okupovanih-teritoriyah

Staatspräsident Zelenskyj sagte am Abend: «Heute ist ein historischer Tag. Wir erobern Kherson zurück. Im Moment befinden sich unsere Verteidiger am Rande der Stadt. Aber Spezialeinheiten sind bereits in der Stadt. Die Einwohner von Cherson haben gewartet. Sie haben die Ukraine nie aufgegeben.» https://t.me/c/1282158109/30631-

NICHT ALLE KÖNNEN FEIERN

Witali Lapchuk ist einer der Bewohner von Kherson, welche die Befreiung der Stadt nicht mehr feiern kann. Er wurde wegen seiner Proteste gegen die russischen Besatzer festgenommen und zu Tode gefoltert.
An sein Schicksal und das vieler anderen Kherson Zivilisten erinnert heute die ukrainische Journalistin Kateryna Lykhoglyad. https://twitter.com/NikaMelkozerova/status/1591147582373662723

POLIZEI ÜBERNIMMT KHERSON

Die Nationale Polizei der Ukraine startet «Stabilisierungsmaßnahmen» in Kherson. Das sagte Ihor Klymenko, der Leiter der Nationalen Polizei.

Seit heute ist ein Kontingent von 500 Polizisten in den befreiten Gebieten der Region im Einsatz. Dieses Kontingent wird in zwei oder drei Tagen auf 2’000 Polizeibeamte aufgestockt werden.

Die Durchsuchung der Stadt werde mehrere Wochen dauern. «Alles hängt von der Zahl der in den befreiten Gebieten verbliebenen Bürger und den Informationen ab, die wir aus verschiedenen Quellen erhalten», erklärte Klymenko. https://t.me/c/1477643542/14027

MACRON GRATULIERT

«Ich begrüsse die Rückkehr der Ukraine nach Kherson. Dies ist ei wichtiger Schritt zur Wiederherstellung seiner souveränen Rechte. Frankreich bleibt an der Seite der Ukrainerinnen und Ukrainer.» Dies schrieb der französische Präsident Emmanuel Macron heute Abend. https://twitter.com/EmmanuelMacron/status/1591142700249919488

RUSSEN IN GEFANGENSCHAFT

Zum Foto eines uniformierten Mannes mit einem Sandwich in der Hand, eine Frau die das Victory-Zeichen macht und zwei Männern deren Hände gefesselt und deren Augen verbunden sind, schreibt die ukrainische Plattform «RussiaInvadesUkraine»:
«Region Kherson: eine fröhlicher Anwohnerin und gefangene Orks.» https://t.me/dvish_alive_eng/10921

WEITERE GEFANGENE BEFREIT

In den letzten Wochen machten die Ukrainer viele Gefangene und dies beschleunigt den Prozess des Gefangenenaustausches.

Heute kam eine weitere Gruppe von 45 Ukrainern frei und gleichviele Russen wurde in ihre Heimat geschickt. https://t.me/dvish_alive_eng/10926?single

FOTO: MAUER GEGEN WEISSRUSSLAND

Im Norden der Ukraine wird eine Mauer an der Grenze zu Weissrussland/Belarus gebaut. Sie besteht aus einer Stahlbetonmauer mit Stacheldraht, einem Graben und einem Damm.
Das erste, 3 Kilometer lange Stück, wurde in Wohlhynien fertigestellt. https://t.me/site_ua/15455

LEICHEN GEFUNDEN

Die Leichen von drei Zivilisten wurden im befreiten Dorf Beryslav in der Region Kherson gefunden. «Bei der ersten Untersuchung wurden körperliche Verletzungen in Form von Brüchen der Schädelknochen festgestellt», berichtet die regionale Staatsanwaltschaft von Kherson. https://t.me/dvish_alive_eng/10941

Facebook
Twitter
Pinterest
Telegram
Email
Print
BLICKPUNKT

Ähnliche Texte

Nachrichten

Ukraine Aktuell (2.12.22/23Uhr)

DIPLOMATEN BEDROHT In den letzten zwei Tagen haben ukrainische Botschaften in verschiedenen Ländern 17 Briefbomben oder Kartons erhalten, die Körperteile von Tieren enthielten, z. B.

Mehr »
Nachrichten

Ukraine Aktuell (1.12.22/23Uhr)

FOTOS: BESCHUSS VON KHERSON Von der anderen Seite des Flusses Dnjepr beschiessen russische Truppen die Stadt Kherson. Die Fotos zeigen Schäden der Angriffe der letzten

Mehr »
Allgemein

Ukraine Aktuell (30.11.22/24Uhr)

VORBEREITUNG EINES BESUCHES Vincenzo Paolino hat heute zwei Plakate veröffentlicht, welche er und seine Freunde am Samstag zum Besuch der russischen Botschaft in Bern erarbeitet

Mehr »

Copyright © 2020. www.aldrovandi.net. All rights reserved.