UKRAINE STORYS: Zelenskyjs Aufrufe

Wegen der widerrechtliche Annektierung von besetzten Gebieten in der Ukraine durch Russland und wegen der Mobilisierung von 300’000 zusätzlichen Soldaten hat der ukrainische Präsident Wolodymyr Zelenskyj heute zwei Aufrufe an das russische Volk und die anderen Völker der russischen Föderation gerichtet.

AUFRUF AN DAS RUSSISCHE VOLK

«Russland wird kein neues Gebiet der Ukraine erhalten.
Russland wird sich an der Katastrophe beteiligen, die es über das besetzte Gebiet unseres Landes gebracht hat.

Der Preis dafür, dass eine einzige Person in Russland diesen Krieg fortsetzen will, wird sein, dass die gesamte russische Gesellschaft ohne eine normale Wirtschaft, ohne ein menschenwürdiges Leben und ohne die Achtung jeglicher menschlicher Werte dastehen wird.

Das kann noch verhindert werden.

Aber um ihn zu stoppen, müssen Sie die eine Person in Russland stoppen, die den Krieg mehr will als das Leben.
Ihr Leben, Bürger Russlands.»
https://t.me/glavredinfo/48944

AUFRUF AN DIE VÖLKER DER FÖDERATION

«Das ist mein Appell an die Völker des Kaukasus, Sibiriens und andere indigene Völker Russlands.

Dagestaner sollten nicht in einem verachtenswerten und schändlichen Krieg Russlands sterben. Auch nicht Tschetschenen, Inguschen, Osseten, Tscherkessen und jede andere Nation, die zufällig unter russischer Flagge steht.

Sie wissen, wer Sie alle zum Kampf in die Ukraine schickt. Derjenige, der Sie schickt, will Sie zur «Fracht 200″* machen.

Und was wollen Sie? Ich bin sicher, Sie wollen leben.
Ich bin sicher, dass Sie es leid sind, belogen zu werden.
Ich bin sicher, Sie wissen, dass Sie jetzt kämpfen müssen!

Wir sehen, dass Sie sich gegen die kriminelle Mobilisierung wehren, mit der die russischen Behörden das Versagen ihrer Kaderarmee und ihre kriminellen Befehle vertuschen wollen. Kämpfe um dein Überleben!

Verteidigt eure Freiheit jetzt auf den Straßen und Plätzen, damit ihr später nicht in den Bergen und Wäldern um euer Recht zu leben kämpfen müsst, wenn die russischen Behörden die nächsten Mobilisierungswellen starten.

Kämpfen! Kämpfen Sie dagegen an!

https://t.me/V_Zelenskiy_official/3447

* «Fracht 200» ist die beim russischen Militär übliche Bezeichnung eines gefallenen Soldaten, der mittels eines Flugtransports in die Heimat überführt wird.

Facebook
Twitter
Pinterest
Telegram
Email
Print
BLICKPUNKT

Ähnliche Texte

Nachrichten

Ukraine Aktuell Nr. 393 (23.3.23/23Uhr)

ERSTE 4 MIG-29 ANGEKOMMEN Das slowakische Verteidigungsministerium hat die ersten ihrer versprochenen MIG-29 Kampfjets an die Ukraine geliefert. Dies geschah auf direkten Weg, geflogen von

Mehr »
Nachrichten

Ukraine Aktuell Nr. 392 (22.3.23/22Uhr)

SCHLACHTEN IN DER OSTUKRAINE Im Süden von Bakhmut errangen die ukrainischen Truppen einige erfolgreiche Vorstösse gegen die russischen Angreifer. Im Norden der Stadt machten demgegenüber

Mehr »
Nachrichten

Ukraine Aktuell Nr. 390 (20.3.23/22Uhr)

TREFFEN DER DIKTATOREN Nach einem Händeschütteln setzten sich Putin und Chinas Staatschef Xi Jinping bei laufenden Kameras der internationalen Medien vor einen Kamin. Bei seiner

Mehr »

Copyright © 2020. www.aldrovandi.net. All rights reserved.