UKRAINE STORYS: Das verbrannte Kind von Vinnytsia

Der 7-jährige Roma aus Lemberg wollte am letzten Donnerstag, dem 14. Juli, zusammen mit seiner Mutter die Grosseltern in Vinnytsia besuchen. Nach einem russischen Raketenangriff liegt er nun mit schwersten Verbrennungen im Spital. Seine Mutter ist tot.

«Der Junge, der bei dem Luftangriff in Vinnytsia verletzt wurde heisst Roma und befindet sich in einem sehr ernsten Zustand.
Etwa 45 % des Körpers des Kindes sind von äusseren Verbrennungen und weitere 35 % von inneren Verbrennungen betroffen. Sie sind so tief, dass sie an manchen Stellen sogar die Knochen erreichen.
ein Gesicht, seine oberen und unteren Gliedmassen und seine Atemwege sind verbrannt. Ausserdem hat Roma eine Fraktur seines linken Arms und einige Granatsplitter in seinem Schädel».

Das schreibt Serhiy Borzov, Vorsitzende der regionalen Militärverwaltung von Winnyzja in seinem Telegram Kanal.

Der Junge aus Lemberg/Lviv kam gemeinsam mit seiner Mutter nach Vinnytsia, um seine Grosseltern zu besuchen und für einen Arzttermin. Sein Vater blieb in Lemberg. Gegen 11 Uhr riss der Kontakt zwischen den Eltern ab. Zu diesem Zeitpunkt hatte die russische Armee mit Marschflugkörpern Gebäude im Zentrum der Stadt angegriffen. Unter anderem das «Haus der Offiziere», wo es einen Konzertsaal gibt.

Erst vor drei Tagen erfuhr der Ehemann, dass seine Frau bei diesem russischen Angriff ums Leben gekommen war Sein Sohn wurde zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus nach Dresden in Deutschland gebracht.

Quelle https://t.me/uniannet/65142 //Fotos: Erster Ärzteverband Lviev

Der Beschuss von Vinnytsia erfolgte mit mit «Kalibr»-Marschflugkörpern, abgeschossen aus grosser Entfernung aus dem Schwarzen Meer. Die Raketen schlugen im Stadtzentrum ein, wo sich viele Menschen aufhielten.

Bei dem Angriff wurden 26 Menschen getötet, darunter drei Kinder. Mehr als 200 Menschen suchten ärztliche Hilfe, von denen 68 ins Krankenhaus eingeliefert wurden.

PS: Beim Bild des schwer bandagierten Kindes kommen mir das Bild jenes brennenden vietnamesischen „Napalm“-Mädchens in den Sinn, welches in Vietnam ein Opfer der USA wurde.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on telegram
Telegram
Share on email
Email
Share on print
Print
BLICKPUNKT

Ähnliche Texte

Nachrichten

Ukraine Aktuell (11.8.22/21Uhr)

GROSSE SCHÄDEN AUF DER KRIM Der gestrige Angriff der ukrainischen Streitkräfte auf den russischen Flughafen auf der besetzten Krim hat sehr grosse Schäden verursacht. Die

Mehr »
Nachrichten

Ukraine Aktuell (9.8.22/15Uhr)

ATTACKEN IM SÜDEN An der südlichen Front neutralisierten ukrainische Verteidiger Aufklärungsgruppen der russischen Invasoren in den Gebieten Velyka Novoselivka und Vremivka. (siehe Karte) https://www.facebook.com/GeneralStaff.ua Die

Mehr »
Nachrichten

Ukraine Aktuell (8.8.22/13Uhr)

FOTO: PUTINS TÖDLICHE SCHMETTERLINGE Putins Truppen setzen zur Sicherung ihrer Stellungen im Donbass sogenannte «Schmetterlings-Minen» ein. Das sind Sprengkörper, welche insbesondere von Kindern als Spielzeuge

Mehr »

Copyright © 2020. www.aldrovandi.net. All rights reserved.