Maskenpflicht für einen ganzen Ort

Erlebte Realität im Süden Frankreichs, in einer grünen Zone. In dieser Region sind die Bestimmungen weniger streng als in den roten Zonen Paris oder Elsass . Trotzdem werden die Regeln verschärft: Der Ort heisst Le Grau du Roi, ein beliebtes Dorf am Meer, neben Montpellier.

Seit heute gilt die allgemeine Maskenpflicht für alle, die in den Strassen promenieren wollen. Nicht nur in den Läden. Die Gendarmerie lässt niemanden ins Zentrum, der keine Maske hat. Die Menschen hier akzeptieren das. «Oui, il faut être prudent. Ja, wir müssen vorsichtig sein.»

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on telegram
Telegram
Share on email
Email
Share on print
Print
BLICKPUNKT

Ähnliche Texte

Artikel

Notizen aus einem Covid19-Land

In Frankreich gelten bis mindestens 1.Dezember Ausgangsbeschränkungen für Privatpersonen, geschlossene Läden und Restaurants, Maskentragpflicht in Städten. Wie geht man damit um? Die zweite Einschränkung («Confinement»)

Mehr »
Artikel

Kritik des Covid-19 Films «Unerhört»

Man darf als Publizist einen Standpunkt einnehmen und einseitig berichten. Dafür gibt es den Begriff «anwaltschaftlichen Journalismus». In der Dokumentarfilm-Geschichte gibt es dafür grosse Namen

Mehr »
Covid-19

Reaktionen auf Confinement 2

Ich dachte noch im Juni, dass ein zweites Confinement («Lockdown») in Frankreich politische und gesellschaftlich nicht durchsetzbar ist. Offenbar habe ich mich getäuscht. Emanuel Macrons

Mehr »
Artikel

Confinement 2 in Frankreich

In Frankreich gilt ab diesem Freitag eine zweite umfassende Beschränkung («Confinement») des privaten und öffentlichen Lebens. Es ist teilweise weniger strikt als im Frühling. Staatspräsident

Mehr »

Copyright © 2020. www.aldrovandi.net. All rights reserved.